5ed4b467-2f13-45c0-b767-74fbb736618d_edited_edited.jpg

Fenster zum Gesunden...

Möchten Sie sich etwas Gutes tun? 

Craniosacral Therapie unterstützt Sie im Prozess zu mehr Wohlbefinden und Lebensfreude.

Beschwerden und Symptome sind ein Zeichen für ein
Ungleichgewicht im Körper.
Craniosacrale Biodynamik unterstützt ihre Selbstheilungskräfte,
damit ein neues Gleichgewicht entstehen kann.

 

Was ist Craniosacral Therapie

"Craniosacrale Biodynamik stellt Vitalität, Balance und Harmonie für Körper, Geist und Seele wieder her"

(Bhadrena C. Tschumi)

Die craniosacrale Biodynamik ist eine ganzheitliche Körpertherapieform, welche sich aus der Osteopathie entwickelt hat. Der Name "Craniosacral" bezieht sich auf die Strukturen von Cranium (Schädel) und Sacrum (Kreuzbein) und deren Verbindungen. 

Das Hauptaugenmerk dieser Therapieform liegt auf dem innewohnenden Gesunden und den Selbstheilungskräften. 

Der Körper kann in eine tiefe Entspannung eintauchen, in der eine Neuausrichtung geschehen kann.

Hier erfahren Sie mehr über die Craniosacral Therapie.

(Flyer des Berufsverbandes Cranio Suisse)

Ablauf einer Therapiesitzung:

Während der ca. 60 minütigen Behandlung liegt der Klient in bequemer Kleidung auf der Behandlungsliege. Es kann jedoch auch im Sitzen, Stehen oder in Bewegung gearbeitet werden.

Die Behandlungen werden durch Gespräche begleitet und unterstützt. 

Die Craniosacral Therapie ist eine eidgenössisch anerkannte Methode der Komplementär Therapie. Informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob durch die Zusatzversicherung ein Teil der Kosten übernommen wird. 

Wann kann ein Craniosacral Therapie hilfreich sein?

Eine biodynamische Craniosacral-Behandlung kann für jeden Menschen unterstützend sein. 

Vom Neugeborenen bis hin zum betagten Menschen

- alle können von den Behandlungen profitieren. 

Unter anderem ist die Behandlung unterstützend:

  • bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen

  • nach Unfällen und Krankheiten

  • bei Schlafproblemen, Erschöpfungszuständen und Depressionen

  • bei Störungen des Immun- und Hormonsystem

  • psychosomatischen Beschwerden

  • für Mutter und Kind - vor, während und nach der Geburt. 

  • bei Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten bei Kindern

und vielem mehr...​

Hier finden Sie eine Auflistung von möglichen Indikationen

(Flyer des Berufsverbandes Cranio Suisse)

Die Craniosacral Therapie kann eine ärztliche oder psychotherapeutische Behandlung nicht ersetzen, aber eine hilfreiche Ergänzung und wertvolle Unterstützung sein. 

 

Grüessech

Mein Name ist Pascale Schmitter. Ich bin Mutter von zwei erwachsenen Söhnen und wohne mit meinem Mann in Rubigen. 

Im November 2019 habe ich meine dreijährige Ausbildung zur biodynamischen Craniosacral Therapeutin beim ICSB erfolgreich abgeschlossen.  

Schon als ich vor 30 Jahren das erste Mal in einer Craniosacral Behandlung war, hat mich diese Therapieform begeistert und mir nach einem Schleudertrauma wieder mehr Lebensqualität gebracht.

Vor bald 10 Jahren wurde es in meinem Leben wieder sehr intensiv - ich stand kurz vor einem Burnout. Mit Unterstützung durch Craniosacral Behandlungen konnte ich diese schwierige Lebensphase durchstehen und wieder Freude am Leben gewinnen.

Diese Erfahrungen haben mich dazu motiviert, diese Therapieform selber zu lernen und die Craniosacral Therapie in meiner Praxis anzuwenden. 

Möchten auch Sie diese wohltuende und sanfte Therapieform kennen lernen?

Ich freue mich darauf, Sie auf Ihrem Lebensweg ein Stück zu begleiten.

Auf diesem Bild sehen Sie zwei meiner wichtigsten Ressourcen

- die Natur und meine Sheltiehündin Coco. ​

 

"Ich behandle, um Gesundheit in Stand zu setzen. Ich behandle nicht, um das Problem zu korrigieren. Indem ich so behandle, öffne ich Tore für den Körper, damit er tun kann, was er will mit seinen eigenen lebendigen Kräften."

Dr. R. E. Becker

 

Kontakt

Pascale Schmitter

Ich freue mich über Ihre Nachricht. 

Telefonisch erreichen Sie mich unter der Nummer 079 335 05 31.

Wydenstrasse 18, Worb
c/o Praxis Vitalis

 
 

079 335 05 31

©2019 Craniosacrale Biodynamik, Pascale Schmitter